Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
FC Eldagsen ist linksseitig zu schnell für die VfL-Zweite

Fußball FC Eldagsen ist linksseitig zu schnell für die VfL-Zweite

Für die U23 des VfL Bückeburg ging es am Sonnabend beim FC Eldagsen nur noch darum, das Unheil halbwegs im Rahmen zu halten, was mit einer 0:4-Niederlage nur bedingt gelang.

Voriger Artikel
Elf Tore beim Stadtduell
Nächster Artikel
GWD Minden unterliegt den Galliern
Quelle: dpa

Fußball. Kotrainer Frank Bolte konnte der Angelegenheit einen positiven Aspekt abgewinnen: „In der zweiten Halbzeit waren wir ungeschlagen.“ Die Eldagser erzielten nämlich alle vier Tore vor der Pause. „Sie waren gedanklich schneller und eine Klasse besser als wir“, räumte Bolte ein.

 Die rechte Bückeburger Abwehrseite war der Schwachpunkt im Spiel der Gäste. Der FCE leitete von dort aus mit Flanken seine ersten drei Tore ein. Der Treffer zum 1:0 war ein Kopfball von André Gehrke, der vom Innenpfosten ins Tor sprang (21.). Das 2:0 erzielte Steven Berger, dem eine abgefälschte Hereingabe vor die Füße fiel (26.). Er war es auch, der nach einer halben Stunde auf 3:0 für den FC Eldagsen erhöhte. Den Platzherren gelang in der ersten Halbzeit fast alles, auch der Fallrückzieher von Gehrke, der in der 33. Minute zum 4:0 einschlug. Das Spiel war entschieden.

 VfL-Trainer Martin Prange beorderte seine Mannschaft deshalb in der Pause weiter nach hinten und verhinderte damit zumindest ein noch schlimmeres Debakel. Die Gastgeber wurden ruhiger. Aber auch bei der VfL-Reserve passierte vorne nicht viel, bis auf die zwei schönen Freistöße von Burak Buruk, die der Eldagser Torwart Marcel Bürst großartig hielt. Die Platzherren hatten mit Alexander Schröder, Frederik und Julian Reygers drei Schaumburger in der Mannschaft.

VfL II: Sören Raschke, Büsing, Sutmar, Voß (69. Inserra), Buruk, Heine, Thom, Salein, Petrovic, Knickmeier, Jan-Eike Raschke.jö

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr