Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
„Formschwankungen sind immer drin“

Bezirksliga / TSV Barsinghausen auf Relegationsplatz „Formschwankungen sind immer drin“

Der VfR Evesen will sich gegen die spielerisch starke Oberliga-Reserve des 1. FC Egestorf-Langreder behaupten und mit einem Sieg den Tabellenkeller verlassen.

Voriger Artikel
FSG ist eine Wundertüte
Nächster Artikel
MTV muss arbeiten

Simon Häberli (links) peilt mit der Bückeburger Reserve einen Sieg gegen den Tabellen-13. TSV Barsinghausen an.

Quelle: ph

Von Sebastian Blaumann und Uwe Kläfker

Bezirksliga.   VfB Bodenburg – SC Rinteln: Immer, wenn der SC Rinteln oben steht in der Tabelle, nimmt sich die Elf von Trainer Duran Gök eine Auszeit. In der Vorsaison starteten die Steinanger-Kicker mit sieben Siegen in die Saison, dann kam der Hänger und der SCR verlor den Anschluss an die Spitze. In dieser Spielzeit lag Rinteln nach dem 6. Spieltag auf Rang eins, es folgte eine Schwächephase. Der Dreier vom letzten Wochenende gegen den FC Ambergau-Volkersheim fiel unter die Kategorie Pflichtsieg. Die Gäste hatten bestenfalls Kreisliga-Niveau, trotzdem musste der SCR bis zur 88. Minute um den Sieg zittern. Beim SCR fehlte die Ruhe am Ball, ein Kombinationsspiel fand nicht statt. Der Tabellenvierte kann sich im Moment auf die individuelle Klasse von Kastriot Hasani und Alexander Rogowski verlassen. Sie machen den Unterschied aus. Auch wenn die Form beim SCR nicht die beste ist, dürfte der VfB Bodenburg keine Hürde darstellen.

TSV Exten – TuSpo Lamspringe: Das letzte Aufgebot des TSV Exten zerriss sich in Almstedt und entführte einen Punkt. „Nur so geht es: Eine hohe Laufbereitschaft und eine gute Zweikampfführung sind erforderlich, um punkten zu können“, stellt TSV-Trainer Günther Buchholz unmissverständlich klar. Am Sonntag erwartet der TSV einen gefährlichen Gegner. Die Gäste aus Lamspringe sind zwar nur Zwölfter, verfügen aber über eine starke Offensive (25 Tore). Volkmar Vöge, Björn Schnur und Maximilian Bartels könnten in den Kader zurückkehren.

VfR Evesen – 1. FC Egestorf/Langreder II: „Ohne Kampf, Einsatz und Laufbereitschaft können wir kein Spiel gewinnen. Wir sind noch nicht in der Lage, ein Team spielerisch aus den Angeln zu nehmen“, freut sich VfR-Coach Thorsten Westenberger über den Willen seiner Elf beim 3:2-Erfolg in Barsinghausen. Dieser Dreier war Balsam für die Seele. Mit gestärktem Selbstbewusstsein geht es gegen den Tabellensiebten. „Egestorf ist spielerisch eine Klasse besser als Barsinghausen. Wir müssen die kämpferischen Tugenden in die Waagschale werfen, uns richtig reinhauen und 90 Minuten lang höchst konzentriert sein. Dann haben wir eine Chance“, weiß Westenberger. Allerdings ist die Ausfallliste lang: Neben dem Langzeitverletzten Timo Enger stehen am Sonntag auch Marius Mieruch und Tobias Werle nicht zur Verfügung.

VfL Bückeburg II – TSV Barsinghausen: „Wir waren nicht gut, der Gegner einfach griffiger“, räumt VfL-Trainer Martin Prange der 2:4-Niederlage in Letter eine gewisse Berechtigung ein. Prange sieht aber keinen Grund zur Panik: „Solche Formschwankungen sind bei einer jungen Mannschaft immer mal drin.“ Der TSV Barsinghausen sei ein schwerer Brocken, der kompakt stehe und das schnelle Umschaltspiel beherrsche, so Prange. „Wir dürfen nicht in Konter laufen. Vorrangig gilt es aber, auf uns zu schauen und eine gute Leistung abzurufen“, sagt Prange, der auf den am Meniskus verletzten Lennart Versick verzichten muss.

 Mit dem TSV Barsinghausen kommt ein angeschlagener Gegner ins Jahnstadion. Auch das Wirken des neuen Trainers Carlo de Cosmo konnte die 2:3-Niederlage gegen den VfR Evesen nicht verhindern. „Ich habe der Mannschaft klar gemacht, dass ich nicht der Zauberer Merlin bin“, sagte de Cosmo und fügte an: „Es gibt viel zu tun, aber wir packen das.“ In Bückeburg wollen die Barsinghäuser den Aufwärtstrend einleiten. Nach bereits sechs Niederlagen ist der TSV auf den Relegationsplatz (13.) abgerutscht. Bester Torschütze ist André Brockmann mit fünf Toren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr