Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Fuhlener Reserve verliert die Punkte

Handball Fuhlener Reserve verliert die Punkte

In der Herren-Regionsoberliga empfängt die zweite Mannschaft der HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf heute Abend um 19 Uhr die SG Börde Handball III.

Voriger Artikel
TV Bergkrug sinnt auf Revanche
Nächster Artikel
Zittersieg

Handball. „Wir haben gegen den Tabellensiebten noch eine Rechnung offen. Das Hinspiel ging deutlich mit elf Toren verloren. Diesmal wollen wir uns besser präsentieren“, stellt HSG-Trainer Bernd Fichtner klar. Der Coach ist gefrustet: Die Punkte aus dem 36:24-Erfolg gegen die TSG Emmerthal sind weg. „Wir haben die 28-Tage-Regelung beim Freispielen angewandt, doch es zählt das Aussetzen von zwei Pflichtspielen. Deshalb waren einige Spieler nicht spielberechtigt. Die Punkte sind flöten, das ist besonders ärgerlich in unserer Situation“, ist der HSG-Trainer erzürnt. Dadurch rutschte die HSG-Reserve auf den letzten Platz ab und ist zum Punkten verdammt. seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr