Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Mindener sind zurück in der Spur

Handball Mindener sind zurück in der Spur

Nach zwei Niederlagen in Folge hat Zweitligist GWD Minden durch einen 30:23 (12:15)-Auswärtssieg über die DJK Rimpar Wölfe den zweiten Tabellenplatz verteidigt.

Voriger Artikel
Im Finale
Nächster Artikel
Mindener sind zurück in der Spur
Quelle: Symbolfoto

Handball. GWD gewann das Spiel durch eine deutliche Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit.

„Jetzt muss mal wieder ein Sieg her“, so hatte es GWD-Coach Frank Carstens vor dem Spiel gefordert. Aber die Gastgeber schienen gerade in der Anfangsphase auch hingehört zu haben. Bis zum 2:2 (4.) durch Christoffer Rambo sah alles noch normal aus, dann drehten die Wölfe auf. 3:5 (9.), 4:8 (11.), die Gastgeber stellten ihre Heimstärke unter Beweis. Gerade in der Anfangsphase verzeichneten die Grün-Weißen eine deutlich schlechtere Wurfquote als die Gastgeber. Beim 7:9 (15.) durch Alexander Svitlica näherten sich die Grün-Weißen den Gastgebern, Rambo erzielte das 9:9 (19.). Doch trotz dreier von Torhüter Gerrie Eijlers parierter Siebenmeter geriet GWD zur Pause 12:15 in Rückstand.

In Hälfte zwei kam GWD zurück, Rambo glich zum 16:16 (34.) aus, zwei Minuten später erzielte Charlie Sjöstrand mit dem 17:16 die erste Führung für GWD. Das 20:16 (40.) durch Aleksandar Svitlica brachte GWD in eine komfortablere Führungsposition. Beim 23:18 (45.) war GWD auf der Siegerstraße. Die Gastgeber versuchten, dem Spiel eine Wendung zu geben, doch das 27:22 (56.) durch Sören Südmeier entschied das Spiel. Am Ende siegte GWD mit 30:23.

GWD: Südmeier 6, Sjöstrand 6/2, Rambo 6, Svitlica 6/1, Larsson 2, Doder 2, Wieling 2/2. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr