Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
GWD erzwingt es nicht

Handball GWD erzwingt es nicht

Der Erstligist TSV GWD Minden hat gegen den Tabellenfünften FA! Göppingen mit 24:26 (15:15) verloren.

Voriger Artikel
Fehlversuche rächen sich
Nächster Artikel
Orths und Hansing ragen heraus

GWD-Kreisläufer Marco Oneto haut sich voll rein, am Ende reicht es für die Mindener nicht.

Quelle: uk

Es war knapp, sehr knapp: Ob am Ende die Grippewelle Schuld hatte, bleibt Spekulation. GWD-Trainer Frank Carstens wollte das auch nicht gelten lassen: „Es war keine Frage der Kraft, wir haben die Zweikämpfe nicht mehr angenommen. Bis dahin haben wir vieles richtig gemacht, ich kann dem Team nur wenig vorwerfen.“ Carstens meinte die entscheidende Phase des Spiels ab der 40. Minute, als sich die Gastgeber mit einem starken Keeper Jens Vortmann im Rücken auf 20:17 abgesetzt hatten und mehrfach die Chance zum 21:17 vergaben. „Da waren wir nicht mehr zwingend genug“, ärgerte sich Carstens. So nahm das Unheil seinen Lauf und die körperlich sehr präsenten Göppinger drehten das Spiel.

 Vor der Pause führten erst die Mindener, um dann mit drei Toren in Rückstand zu geraten. Bis zur Pause hatte sich das Carstens-Team ein 15:15 erkämpft.

 Ab der 40. Minute bekamen die Göppinger im Abnutzungskampf langsam aber sicher Oberwasser. Moritz Schäpsmeier hatte noch einmal für eine 22:21-Führung gesorgt und bis zum 24:24 durch Marco Oneto blieb GWD im Rennen (54.). Marcel Schiller sorgte mit zwei Treffern zum 24:26 für die Entscheidung.

 „Göppingen war fokussiert und hat nicht unverdient gewonnen“, sagte Carstens, währen FA-Coach Magnus Andersson einen „glücklichen Sieg“ einräumte. uk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr