Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
GWD holt Carstens

Handball GWD holt Carstens

Der Erstligist TSV GWD Minden hat auf die schlechte sportliche Situation reagiert und Trainer Goran Perkovac beurlaubt. Nachfolger wird Frank Carstens.

Voriger Artikel
Plichtaufgabe erfüllt
Nächster Artikel
TV Bergkrug hat sportlich alles im Griff
Quelle: dpa

Handball. Der Kroate Perkovac war 19 Monate im Amt, hatte das Traineramt bei GWD von Sead Hasanefendic übernommen. In seinem ersten Jahr als GWD-Trainer gelang dem Olympiasieger von 1996 schon frühzeitig der Klassenerhalt. Daraus und aus vielversprechenden Neuverpflichtungen erwuchsen für die neue Saison Erwartungen, die das Team bis dato nicht erfüllen konnte.

 Nach der jüngsten Heimniederlage gegen den Bergischen HC rangiert GWD Minden auf dem vorletzten Tabellenplatz. „Für diese Situation gibt es viele Erklärungen, unter anderem auch die Ausfälle, die wir in der ersten Saisonhälfte zu verkraften hatten. Daran ist nie der Trainer allein schuld, denn letztendlich steht die Mannschaft auf dem Platz“, erklärte GWD-Manager Horst Bredemeier und fügte hinzu: „Das sind immer Entscheidungen, die sehr schwer fallen und Gespräche, die ich lieber nicht geführt hätte.“

 Carstens trug bereits das GWD-Trikot als Aktiver. Beim OHV Aurich in der 2. Bundesliga beendete er 2006 seine aktive Karriere und wechselte auf die Trainerbank. Mit der TSV Hannover-Burgdorf stieg Carstens 2009 ins Handball-Oberhaus auf. Ein Jahr später zog es den Coach zum SC Magdeburg, wo er bis Ende 2013 tätig war.

 „Ich stelle mich der Aufgabe bei GWD schon jetzt, um meinen Beitrag zu dem immer noch möglichen Klassenerhalt zu leisten“, sagte Carstens. r,uk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr