Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
GWD reist in den Süden

Handball GWD reist in den Süden

Vor dem Heimspiel gegen den VfL Bad Schwartau am 4. Juni muss der TSV GWD Minden zum letzten Mal in der zweiten Liga auswärts antreten. Die Reise geht nach Süddeutschland, zum TV 1893 Neuhausen, wo heute um 20 Uhr Anwurf ist.

Voriger Artikel
Youngster stechen
Nächster Artikel
Verabschiedungstour

Handball. Nach dem intensiven 24:24 im Spitzenspiel gegen den HC Erlangen gehen die Mindener mit einigen personellen Problemen auf die weite Reise. „Ich muss sehen, dass ich noch ein paar Spieler finde“, sagte GWD-Trainer Frank Carstens, der das Spiel beim Tabellenelften natürlich gewinnen will – auch, wenn es für beide Teams um nichts mehr geht. In der Tabelle tobt noch ein Kampf um den dritten Aufstiegsplatz. Der HSC 2000 Coburg hat aktuell beste Chancen, dem HC Erlangen und GWD in die Bundesliga zu folgen. uk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr