Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
GWD verliert Co-Trainer

Handball / Aaron Ziercke GWD verliert Co-Trainer

Aaron Ziercke hat sein Amt als Co-Trainer beim Erstligisten GWD Minden niedergelegt. Er wolle sich ab sofort ausschließlich auf seine Aufgaben beim Drittligateams des Vereins konzentrieren, das teilte GWD gestern mit.

Voriger Artikel
Auftaktsieg durch Doppelstärke
Nächster Artikel
Bückeburger wieder im Jahnstadion
Quelle: hga

Handball. „Ich hätte mir gewünscht, mehr in den Trainingsalltag eingebunden zu sein, so wie es gelaufen ist, hat es mich nicht zufrieden gestellt“, wird Ziercke in der Pressemitteilung zitiert. Er habe keine Möglichkeiten gesehen, Einfluss zu nehmen. Darum habe er sich nicht mit dem Training identifizieren können, so Ziercke weiter. Trotzdem wünsche er der Mannschaft alle Gute und drücke die Daumen, dass alles den gewünschten Weg nehme.
GWD-Coach Goran Perkovac bedauerte den Schritt. „Ich habe bislang keine Erfahrung mit Assistenztrainern gehabt und darum war die Situation für mich neu und ungewohnt“, so der Coach. Vielleicht hätte man in Zukunft gut zusammen arbeiten können, aber im Moment habe es einfach nicht gepasst, meinte der ab sofort alleinverantwortlicher Coach.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr