Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Gegner überlaufen

Handball Gegner überlaufen

Der Frauen-Landesligist MTV Großenheidorn hat den vor einer Woche verpassten Sprung auf Platz drei gut verarbeitet und in eigener Halle gegen die DJK BW Hildesheim einen 30:20 (15:7)-Heimsieg eingefahren.

Voriger Artikel
MTVO kassiert Rückschlag im Abstiegskampf
Nächster Artikel
Wichtiger Erfolg
Quelle: dpa

Handball. „Den Grundstein dafür haben wir zwischen der 10. und 30. Minute gelegt“, erklärte Alexander Wenzel vom MTV-Trainerduo Wenzel/Karina Heinze.

 In den ersten zehn Minuten taten sich die Seeprovinzlerinnen schwer, die 3:2:1-Abwehr offenbarte hier und da Lücken. Es folgte die Umstellung auf eine 5:1-Formation, in deren Folge Hildesheim überlaufen wurde.

 „So stelle ich mir das vor“, lobte Wenzel. Hildesheim wurde zu vielen Fehlern gezwungen, die Seeprovinzlerinnen konterten den Gast aus. Zehn Minuten lang nur schnelle Angriffe, kein gebundener Angriff, über 9:5 und 13:6 war die Entscheidung schon beim 15:7-Pausenstand gefallen. Mit einer wieder einmal herausragenden Larissa Gieselmann machte der MTV in Hälfte zwei weiter, kam über 19:11 und 28:17 zum hochverdienten Heimsieg. MTV:  Battermann 9/3, Dreyer 6, Schirmer 6, Rintelmann 3, Reineck 2, Meyer 2, De Salvo 1, Röhrkasten 1/1. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr