Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Gelungener Auftritt

Handball/Oberliga Gelungener Auftritt

Die lange Fahrt hat sich gelohnt: Oberligist HSG Schaumburg Nord gewann sein Auswärtsspiel bei der TG Münden 37:26 (17:13). Man habe sich vorgenommen, den vierten Tabellenplatz zu verteidigen, meinte HSG-Coach Jörg Hasselbring.

Voriger Artikel
Krka träumt von der besten Mannschaft
Nächster Artikel
Passende Antworten

Handball. „Das haben wir geschafft“, erklärte der Trainer diesmal deutlich zufriedener als noch vor einer Woche bei der Pleite gegen die HSG Nienburg. Die Mannschaft zeigte eine echte Reaktion und ließ dem Gastgeber keine wirkliche Chance auf einen Sieg. „Kompliment, nach der langen Anfahrt so ein Spiel abzuliefern, war in Ordnung“, sagte Hasselbring.

Die Befürchtung, dass sich das lange Sitzen im Bus schädlich auswirken könnte, widerlegte die HSG schnell. Über 9:5 und 11:4 setzte sich der Gast schnell und deutlich ab, hatte den mit nur acht Spielern angetretenen Gastgeber gut im Griff. Allerdings hielt diese Überlegenheit nicht lange, vielleicht auch, weil es zu deutlich war. Eine gewisse Form der Unkonzentriertheit schlich sich ein. Münden nutzte die sich bietende Gelegenheit und glich zum 11:11 aus.

„Da war es ein bisschen spannend“, meinte Hasselbring. Mit der Spannung kam die Konzentration zurück, die HSG ging mit der 17:13-Pausenführung in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel baute der Gast seine Führung permanent aus, daran änderte sich auch nichts, als Hasselbring durchwechselte. „Das war nie gefährdet“, resümierte Hasselbring einen gelungenen Auftritt.

HSG: Reinsch 8, Julian Frädermann 6, Kleine 4, Rose 4, Lattwesen 4, Thieme 3, Blanke 3, Hengst 2, Dohmeier 2, Bodenburg 1.hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr