Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Geschichte wiederholt sich

Handball / Oberliga Geschichte wiederholt sich

Und Geschichte wiederholt sich doch: Oberligist MTV Großenheidorn unterlag beim TV Eiche Dingelbe 26:27 (10:17), fuhr wie in der vergangenen Saison die erste Niederlage bei den Eichen ein.

Voriger Artikel
HSG-Reserve patzt im Derby
Nächster Artikel
TuS verliert in letzter Minute

Handball. „30 bis 40 Minuten haben wir nichts geschafft“, erklärte Goran Krka, zusammen mit Christopher Treder als Trainer für die Seeprovinzler verantwortlich. Es kam so einiges zusammen: Vor allem in der ersten Hälfte standen die Seeprovinzler ziemlich neben sich. Milan Djuric hatte keinen guten Tag erwischt, seine Nebenleute Christian Reese und Maik Bokeloh vermochten die schlechte Form in der ersten Hälfte nicht aufzufangen.

 Reese blieb ganz ohne Torerfolg, Bokeloh traf aus dem Spiel heraus nur einmal. Bis zum 3:3 spielten die Seeprovinzler diszipliniert, ehe Dingelbe aus einer robusten 6:0-Deckung über schnelle Gegenstöße zu zahlreichen einfachen Toren kam. Ebenso schwer wiegte aus Sicht der Seeprovinzler das sehr zurückhaltende Bestrafen von Fouls durch die Schiedsrichter.

 In Hälfte zwei änderten die Unparteiischen ihre Linie. Die Seeprovinzler kamen besser ins Spiel und glichen beim 25:25 aus. Aus einer Überzahl in den letzten 25 Sekunden machte der MTV nichts mehr, der Ball kam nicht mehr auf das Dingelber Tor, wenigstens ein Remis wurde verpasst. „Die Ursachen waren das katastrophale Spiel im Rückraum“, bilanzierte Krka vor allem eine schwache erste Hälfte.

MTV:  Djuric 10/1, Bokeloh 4/3, Salzwedel 3, Lubs 2, De Salvo 2, Cohrs 2, Wegener 1, Nülle 1, Wölfel 1. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr