Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Glück des Tüchtigen

Großenheidorn / Handball Glück des Tüchtigen

Mit dem Glück des Tüchtigen hat Frauen-Oberligist MTV Großenheidorn sein Heimspiel gegen den bis dahin Tabellendritten HSG Plesse-Hardenberg 22:21 (12:15) gewonnen.

Voriger Artikel
Voll rehabilitiert: TuS siegt beim Tabellendritten
Nächster Artikel
VfR gewinnt „explosives“ Derby

Merle Rindfleisch (Mitte) und der Oberligist MTV Großenheidorn fahren einen Last-Minute-Sieg ein.

Quelle: hga

Von Heinz-Gerd Arning. Richtig wertvoll wurde der Erfolg durch die Tatsache, dass drei der größten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt ihre Spiele verloren. „Die kämpferische Einstellung stimmte, sie haben nicht aufgegeben“, erklärte MTV-Coach Lothar Wegener.

 Zwölf Sekunden vor der Schlusssirene traf Plesse per Siebenmeter zum 21:21, zwei Minuten zuvor führten die Seeprovinzlerinnen noch 20:17. Es blieben noch wenige Sekunden, die Seeprovinzlerinnen führten die Mitte schnell aus. Maxi Schirmer lief durch, bekam den Ball und erzielte mit der Sirene den viel umjubelten Siegtreffer. „Eigentlich musst das auch so nach Hause kriegen“, meinte Wegener. Das eine Drei-Tore-Führung binnen einer Minute verspielt wurde passt in das Gesamtbild des Spiels. Der MTV wusste um die Notwendigkeit eines Erfolges, begann nervös und verschoss einige Bälle. Ab dem 0:2 (5.) schloss sich der Gast an, der MTV wurde konstanter, beim 4:4 (12.) gelang Karina Heinze der Ausgleich. In der Folge wurde der MTV durch eigene schlechte Abschlüsse bestraft und ging mit dem 12:15 in die Kabine.

 In Hälfte zwei schaffte es der MTV, seine Nervosität noch zu steigern. Aber die Mannschaft kämpfte, steckte nicht zurück und kam gegen einen ebenfalls nervösen Gast auf 16:17 (45.) heran. Mit zwei verwandelten Siebenmetern in Folge beendete Christine Pohler eine siebenminütige Fehlerorgie zum 18:17 (54.). „Manchmal muss es eben über den Kampf gehen“, freute sich Wegener über den Erfolg.

MTV: Battermann 6/2, Pohler 3/3, Hillebrandt 2, Siegismund 2, Lindsay 2, Heinze 2, Wiebe 2, Dreyer 2, Schirmer 1.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr