Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Gold für Merle und Annika Wittekindt

Lauenau / Judo Gold für Merle und Annika Wittekindt

Zweimal hat Katrin Wittekindt von Victoria Lauenau trotz des Wintereinbruchs mit der Familienkutsche die weite Strecke von Lauenau nach Drochtersen bei Stade in Angriff genommen – der Aufwand wurde belohnt.

Voriger Artikel
Serie spielerisch ausbauen
Nächster Artikel
Kastening und Abwehr stehen sicher

Judo. Ihre Töchter Maike, Merle und Annika haben es bei den Judo-Landesmeisterschaften allesamt aufs Treppchen geschafft – inklusive Qualifikation für die Norddeutschen Meisterschaften.

 Maike Wittekindt zog bei den U18-Titelkämpfen in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm mit drei Siegen ins Finale gegen die favorisierte EM-Teilnehmerin Hannah Deliu (Hannover) ein. Sie dominierte fast den gesamten Kampf, ehe ihr eine kleine Unachtsamkeit zum Verhängnis wurde – Silber.

 In der Altersklasse U21 holten Merle und Annika tags darauf Gold. Merle feierte in der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm gleich zum Auftakt gegen die vermeintlich stärkste Konkurrentin Johanna Westphal aus Lüneburg einen klaren Sieg. Gegen Nadine Westhuis (Wiethmarschen) brauchte sie anschließend keine zehn Sekunden, um das Finale gegen Sophie Ting (Hildesheim) zu erreichen, die sie ebenfalls klar dominierte.

 Im System „Jede gegen Jede“ feierte Annika (bis 57 Kilogramm) vier klare Siege, unter anderem gegen die erfahrene langjährige NJV-Kaderathletin Janne Ahrenhold aus Hannover. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr