Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Gute Ergebnisse

Bogenschießen Gute Ergebnisse

Für die Hallenkreismeisterschaften der Bogenschützen in der Sporthalle Loccum haben sich die Bogenschützen aus sechs Vereinen des KSV Schaumburg qualifiziert.

Voriger Artikel
TVB nicht zu stoppen
Nächster Artikel
Ciezki übernimmt Führung

Die erfolgreichen Bogenschützen.

Quelle: pr.

Bogenschießen. Bogenreferent Heiko Sembdner zeigte sich sehr erfreut über die gestiegene Anzahl der Qualifizierten gegenüber den Vorjahren. Bogenschießen liege im Trend, mit Blank-, Recurve- und Compoundbogen gäbe esfür jeden Bogenfan die richtige Disziplin.

Er betonte weiterhin, dass einige Ergebnisse richtig gut seien und Anlass zur Hoffnung gäben, sich für die Landesmeisterschaften qualifiziert zu haben. Herausragend seien die 573 Ringe von Frank Janas vom SV Loccum mit dem Compoundbogen, mit denen er sein Vorjahresergebnis aber nicht ganz erreicht habe.

Die zum Landeskader gehörende Jugendschützin Lea Marie Schweer von der SGes Hagenburg.-Altenhagen steigerte ihr Vorjahresergebnis um 28 auf 538 Ringe.

Die Meister: Herren: Stefan Frühmark, SV Todenmann, 535 Ringe.

Damen: Noemi Poppe, SV Loccum, 495.

Schüler A: Leon Vogel, SV Loccum, 477.

Schüler A (weiblich): Tabea Poppe, SV Loccum, 458.

Schüler B: Hannes Wichert, SGes Hagenburg-Altenhagen, 349.

Schüler B (w): Tanisha Kleinelsen, SG Hagenburg-Altenhagen, 367.

Jugend: Sönke von Oheimb, TV Bergkrug, 538.

Jugend (w): Lea Marie Schweer, SGes Hagenburg-Altenhagen, 538.

Junioren: Nils Kruck, SG Hagenburg-Altenhagen, 450.

Juniorinnen: Corinna Schaal, TV Bergkrug, 237.

Herren Altersklasse: Heiko Sembdner, SGes Hagenburg-Altenhagen, 535.

Senioren: Walter Picht, SV Todenmann, 407.

Compound - Herren: Frank Janas, SV Loccum, 573.

Damen: Sandra Albecht, SGes Hagenburg-Altenhagen, 553.

Jugend (w): Kerstin Posnanski, SV Loccum, 553.

Herren AK: Ralf Göttner, SV Locum, 562.

Blankbogen - Herren: Christof Friedel, 456.

Damen: Mauela Wischer, SV Todenmann, 329,

Schüler: Rudolf Saß, SV Volksdorf, 401.

Jugend: Paul Saß, SV Volksdorf, 316. r/pr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr