Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Gute Resonanz – Wettkämpfe aufgeteilt

Landkreis / Turnen Gute Resonanz – Wettkämpfe aufgeteilt

An den Kreismeisterschaften im Geräteturnen nahmen vier Vereine teil. 38 Turnerinnen und 13 Turner waren gemeldet. Da die Bezirksmeisterschaft weiblich bereits im März stattgefunden hatte, wurde bei den Mädchen ein Wahl-Vierkampf in vier Altersgruppen sowie bei den Jungen ein Pflicht-Sechskampf und ein Wahl-Vierkampf (ebenfalls jeweils vier Altersgruppen) ausgeschrieben.

Voriger Artikel
Klatsche verhindert
Nächster Artikel
„Bunte Mischung“ beim Aufsteiger

Turnen (uk). Aufgrund der großen Teilnehmerzahl bei den Mädchen in den Jahrgängen 1998/ 1999 und 1999 bis 2001 wurden diese Wettkämpfe nach Jahrgängen aufgeteilt, damit die Kinder und Jugendlichen weiterhin motiviert werden, an Wettkämpfen teilzunehmen.

Am Pflicht-Sechskampf der Jungen nahmen nur Turner der VT Rinteln teil. Am Wahl-Vierkampf beteiligten sich fünf Turner des SV Wölpinghausen, VfL Bückeburg und VfL Stadthagen.

Die Ergebnisse Mädchen: Wettkampf I (1997 und älter): 1. Johanna Reichardt (VfL Bückeburg), 2. Luise Hecht, 3. Maike Holler (beide VfL Stadthagen), 4. Marion Reichardt (VfL Bückeburg).

Wettkampf II (1998): 1. Jasmin Branahl (VT Rinteln), 2. Maike Löns, 3. Lea-Marie Breier, 4. Charleen Trilling (alle VfL Stadthagen).
Wettkampf II (1999): 1. Luise Kindervater, 2. Johanna Knuhr, 3. Alina Schrader (alle VT Rinteln), 4. Jana Sophia Schröder (SV Wölpinghausen)
Wettkampf III (2000): 1. Lucie Klemme (VT Rinteln), 2. Lea Völkening (VfL Bückeburg), 3. Lelia Buzalkovski (VfL Stadthagen), 4. Melina Hertel (VfL Bückeburg)
Wettkampf III (2001): 1. Eleonora Tschernyschew (VT Rinteln), 2. Caroline Monden (VfL Stadthagen), 3. Lotta Körner (VfL Bückeburg), 4. Jule Exner (VfL Stadthagen).
Wettkampf III (2002): 1. Julia Feike (VfL Stadthagen), 2. Christina Knuhr (VT Rinteln), 3. Laura Schwier (VfL Bückeburg), 4. Lili Strauchmann (VfL Stadthagen).
Wettkampf IV (2003 und jünger): 1. Sarah Neitz, 2. Gina-Marie Hese, 3. Fine-Jördis Kühl, 4. Tabea Poppe (alle VT Rinteln).

Ergebnisse Jungen: Pflicht-Sechskampf (1999 bis 2001): 1. Jan-Henrik Fritz, 2. Niklas Heling, 3. Carl-Bastian Schiller, 4. Joshua Großkelwing (alle VT Rinteln)
Pflicht-Sechskampf (2002 und jünger): 1. Dustin Kojtka, 2. Sami Ibisim, 3. Jermaine Damianow (alle VT Rinteln).

Wahl-Vierkampf (1998 und älter): 1. Henry Schaak (VfL Bückeburg).
Wahl-Vierkampf (2001 und jünger): 1. Lasse Löns (VfL Stadthagen), 2. Leon Bohnhorst (SV Wölpinghausen), 3. Henning Pischon, 4. Bennet Jaeschke (alle VfL Stadthagen).

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr