Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Guter Start für Team SHG

Volleyball Guter Start für Team SHG

Das lässt sich schon mal gut an: Frauen-Verbandsligist Team Schaumburg gewann sein erstes Saisonspiel beim USC Braunschweig mit 3:2 (25:16, 19:25, 25:21, 19:25, 15:5).

Voriger Artikel
Juchna spielt hart und platziert
Nächster Artikel
Nils Chluba neuer Tenniskönig
Quelle: dpa

Volleyball. „Wir haben drei Punkte verpasst, freuen uns aber über den ersten Sieg“, erklärte Gesa Busche.

 Zunächst war das Team Schaumburg am Drücker und gewann den ersten Satz. Im Anschluss drehten die Braunschweigerinnen auf und holten den zweiten Satz. Jetzt waren die Gäste mit einem Satzgewinn dran, im Anschluss wieder die Gastgeber. 2:2 nach Sätzen, der Tiebreak musste entscheiden. Hier zeigte sich das Team Schaumburg nervenstark, fast alles gelang und gewann den fünften Durchgang mit 15:5.

 Kathrin Deppmeier, kurzfristig verletzt ausgefallen, half als Coach auf der Bank mit aus. Als größte Herausforderung erwies sich eine sehr flache Halle, die dem Gast einige Punkte kostete. Mitentscheidend für den Erfolg waren druckvolle Aufschläge, die den USC Braunschweig unter Druck setzte und so das Aufbauspiel verhinderte. Dennoch habe die Saison begonnen, wie die letzte endete. Man habe wirklich gute Passagen gehabt, aber auch schwache Phasen, in denen kaum Punkte gelangen, so Busche.hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr