Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
HSG verlier teinen Punkt

Handball HSG verlier teinen Punkt

Der Oberligist HSG Schaumburg Nord hat beim 29:29 (13:12) im Auswärtsspiel beim Tabellenelften MTV Vorsfelde einen doppelten Punktgewinn knapp verpasst.

Voriger Artikel
Maurice Nolte überrollt die HSG
Nächster Artikel
Kein Glück

Handball. „Es war leider ein verlorener Punkt“, erklärte HSG-Coach Jörg Hasselbring, der mit Timo Wilke, Philipp Reinsch, Mirco Thieme und Julian Frädermann gleich auf fünf Spieler verzichten musste. „Dafür hat die Mannschaft eine solide, gute Leistung gebracht“, resümierte Hasselbring ein Spiel, in dem seiner Mannschaft in den Schlussminuten eine gewisse Abgezocktheit fehlte. Denn beim 29:27 (56.) sah es noch nach einem Auswärtssieg aus.

 Doch die HSG verhinderte den Ausgleich nicht, auch weil die Abwehr so lange die Anspielversuche der Gastgeber über deren linke Angriffsseite nicht unterband, bis endlich der Pfiff zum Siebenmeter kam. Da half dann die über 60 Minuten hervorragende Leistung von Torhüter Niklas Blomberg nicht mehr. Vorsfelde, wegen eines Punktabzuges am Saisonende vom Abstieg bedroht, zeigte eine tolle Einstellung.

 „Die haben es nicht verdient abzusteigen“, meinte Hasselbring. Vorsfelde habe mit Mann und Maus alles zur Verfügung stehende in das Spiel investiert, so der HSG-Coach, dessen Mannschaft beim 26:22 (44.) die Chance verpasste, den Sack zuzumachen.

 Bis dahin verlief das Spiel lange eher ausgeglichen. Über 6:4 und 12:12 führte die HSG 17:15, nahm beim 20:20 wieder den Ausgleich. Im Angriff ragte Nicolai Hengst mit neun Feldtoren aus der Mannschaftsleistung heraus. Hasselbring bescheinigte seinem Team, eine passende kämpferische Einstellung gezeigt zu haben. HSG Schaumburg Nord: Hengst 9, Lüer 6, Jannis Frädermann 5, Rose 4, Blanke 3, Sonneborn 2. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr