Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
HSG wird überrannt

Landkreis / Handball-Verbandsliga HSG wird überrannt

Das hatten sich viele anders vorgestellt: Im letzten Heimspiel als Verbandsligist unterlag die HSG Schaumburg Nord gegen den TuS Altwarmbüchen 27:36 (13:18).

Voriger Artikel
Klein Berkel trifft Tor nicht – FC hält Relegation auf Distanz
Nächster Artikel
Titelkampf entschieden? TSV Hagenburg verliert beim SVO

Handball (hga). „Für mich persönlich ist es enttäuschend“, erklärte Thorsten Willuhn vom HSG-Trainerteam Andre Steege/Willuhn. Es sei nicht zu sehen gewesen, dass da eine Mannschaft spiele, welche den Fans im letzten Heimspiel zeigen wolle, dass sie doch Handball spielen könne.

Nur die beiden Torhüter Jan Kastening und Sebastian Wille sowie Linksaußen Lars Hecht nahm Willuhn aus der Kritik heraus. Während die beiden Torhüter wie gewohnt ihre Leistung zeigten, war Hecht insbesondere in Hälfte zwei der Einzige, der sich den Fans so nicht präsentieren wollte.

1:0 führte die HSG, dann war Schluss mit der Herrlichkeit. 2:6 (10.), 8:10 (15.), fortan hieß es, den Gästen hinterher zu laufen. „Wir haben das Torewerfen ganz eingestellt“, meinte Willuhn.

Bis zur Halbzeit wuchs der Abstand auf 13:18. Ab der 35. Minute keimte noch einmal Hoffnung auf. Die HSG kam mit der offensiven Gäste-Abwehr besser zurecht, verkürzte auf 18:21 (42.). Dann war es wieder vorbei, und auch Willuhn war ratlos.
Bis zum Ende verschwand der letzte Rest an Charakter, die Mannschaft ließ sich ohne Gegenwehr überrennen. Der Fehlwurf sei dabei die beliebteste Variante gewesen, so Willuhn.

HSG Schaumburg Nord: Hecht 4, Konopka 4, Kutschera 3, Daseking 3, Brockmann 3, Dohmeier 3, Asche 2, Hinze 2, Kleine 2, Hilbig 1.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr