Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Halle platzt aus allen Nähten

Jugendfußball Halle platzt aus allen Nähten

Da ist Leben drin gewesen: 95 Nachwuchsmannschaften haben am 13. Volksbank-Hallen-Cup des SC Rinteln in acht Turnieren die Sieger ausgespielt. „Heute war es der echte Wahnsinn“, konstatierte Rolf Schmidt, Vereinsmanager des SCR und Organisator des Cups, am Sonntagmittag ein volles Haus.

Voriger Artikel
SV Bückeburg Spitzenreiter
Nächster Artikel
Ein Hauch von Universum

Beim F-Junioren-Turnier verpasst der VfL Bückeburg (grüne Trikots) das Treppchen.

Quelle: hga

Jugendfußball.  Die Rintelner Kreissporthalle platzte fast aus allen Nähten, an bislang drei von vier Turniertagen sorgten rund 1500 Spielerinnen und Spieler sowie deren äußerst zahlreicher Anhang für Trubel.

 Als Unterstützung bei Auf- und Abbau sowie für die Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs hatte der SCR den kompletten Jugendausschuss im Einsatz. „Und viele, viele helfende Hände von freundlichen Eltern“, sagte Schmidt. Man habe alle Spiele gut über die Bühne bekommen, so der SCR-Manager. In der Konsequenz des vielfältigen und umfangreichen Einsatzes der Helfer gab es Lob von allen Seiten. Das betraf auch ein umfangreiches Angebot am Büfett.

 Bei den Turnieren der G- bis D-Junioren waren eigene Jugendspieler als Schiedsrichter im Einsatz, die von einem erfahrenen Schiedsrichter angeleitet wurden. Die Turniere der C- bis A-Junioren wurden von angesetzten Schiedsrichtern geleitet. Hierbei gab es für die Sieger kleine Geldpreise, Siegerpokale sowieso, die F- und G-Junioren erhielten zusätzlich Erinnerungs-Medaillen. Die Zuschauer feuerten gerade die jüngeren Mannschaften lautstark an, der Nachwuchs dankte es mit hohem Engagement auf dem Parkett. G-Junioren:

 Die jeweils Erstplatzierten der acht Turniere des Wochenendes: 1. HSC Hannover, 2. VfB Hemeringen, 3. JSG Rahden-Segelhorst/Großenwieden. F-I-Junioren:

 1. OSV Hannover, 2. SSG Halvestorf/Herkendorf, 3. TuS Minderheide. F-II-Junioren:

 1. FT Dützen, 2. JSG Hevesen/Hespe, 3. SG Hausberge/Holzhausen. E-I-Junioren:

 1. HSC Hannover, 2. JSG Itzum/Hildesheim, 3. JSG Halvestorf/TC Hameln. E-II-Junioren:

 1. HSC Hannover, 2. SC Rinteln II, 3. SV Alfeld. D-I-Junioren:

 1. FT Dützen, 2. TSV Pattensen, 3. VfL Bückeburg. D-II-Junioren:

 1. Germania Grasdorf, 2. JSG SG Niedernwöhren/Enzen, 3. FC Bad Oeynhausen. C-Junioren (Kreisebene):

 1. SG Holzhausen/Hausberge, 2. JFV Calenberger Land, 3. 1. FC Wunstorf.

 Im Internet auf www.sn-sportbuzzer.de gibt es eine Fotogalerie.

Von Heinz-Gerd Arning

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr