Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Hochwertiges Tischtennis

Lokalsport Hochwertiges Tischtennis

Sie sind gekommen, um zu bleiben. Die erste Herrenmannschaft des TSV Todenmann-Rinteln hat den Aufstieg in die Landesliga geschafft. Dafür durchlief das TSV-Team als Vizemeister der Bezirksoberliga erfolgreich die Relegation.

Voriger Artikel
Formkurve steigt an
Nächster Artikel
Favoritenrolle gerecht werden

Sebastian Jeske (von rechts), Sinan Boga, Patrick Niepelt, Maximilian Ehlert, Matthias Radtke und Paul Albrecht gehen für den TSV Todenmann-Rinteln in der Landesliga auf Punktejagd.

Quelle: seb

Tischtennis. Nun strebt der Neuling in der Besetzung Matthias Radtke, Sebastian Jeske, Paul Albrecht, Sinan Boga, Maximilian Ehlert und Patrick Niepelt den Klassenerhalt an. „Das wird nicht leicht, wir müssen Top-Leistungen bringen“, ist sich Ehlert sicher. In der Zehnerstaffel steigen zwei Mannschaften direkt ab. Der Achtplatzierte muss in die Abstiegsrelegation.

Damit der TSV drei Teams hinter sich lassen kann, verpflichtete der Aufsteiger mit Jeske eine neue Nummer zwei. Der Neuzugang kommt vom Bezirksligisten MTSV Aerzen. „Wir sind ein sehr junges Team. Der älteste Spieler ist 31 Jahre, der jüngste gerade erst 17“, erklärt Ehlert. Der Zusammenhalt in der Mannschaft sei bestens. Die Todenmanner beginnen die Serie mit fünf Heimspielen. Die erste Partie in der Turnhalle Todenmann findet am 16. September ab 20 Uhr gegen den SV Teutonia Sorsum statt. Die weiteren Heimspiele sind am 24. September (18 Uhr), 30. September (20 Uhr), 7. Oktober (20 Uhr) und am 15. Oktober (18.30 Uhr).

Vorsitzender Germut Bizer erläutert die sportliche Idee des Aufsteigers. „Wir haben die leistungsstärksten Tischtennisspieler aus dem Rintelner Bereich vor einigen Jahren hier in Todenmann zusammengezogen“, verrät Bizer. Der sportliche Erfolg ließ nicht lange auf sich warten.

Der TSV spielt nun in der Landesliga. Der Vorsitzende hofft auf eine rege Zuschauerunterstützung in den Heimspielen. „Die Jungs zeigen hochwertiges Tischtennis und würden sich über eine lautstarke Anfeuerung freuen. seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs. Über das Aktuelleste in den Ligen berichtet für euch Buzzer-Reporterin Jacky Wynes im Video-Interview. mehr