Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Hoheisel spielt überragend

Handball / Frauen-Landesliga Hoheisel spielt überragend

Der Frauen-Landesligist MTV Auhagen hat gegen den Tabellenführer HSG Hannover-West in eigener Halle 31:32 (14:16) verloren. Nur knapp schlitterte der von Wolfgang Eichner trainierte MTV an einer faustdicken Überraschung vorbei.

Voriger Artikel
TV Bergkrug bleibt auf Schlagdistanz
Nächster Artikel
Erfolglose Aufholjagd

Handball. Denn die Hannoveranerinnen waren und blieben ohne Minuspunkt, eine Niederlage in Auhagen wäre die erste der Saison gewesen. Auf Auhäger Seite lieferte Linksaußen Alina Hoheisel eine überragende Leistung ab. 14 Tore erzielte Hoheisel. „Wir waren dran, sie sind aber schon stark“, erklärte Eichner.

 Die HSG Hannover-West spielte aus einer 3:2:1-Abwehr schnell und druckvoll nach vorn. Im Rückraum bekam die MTV-Abwehr Pia Neubauer nicht in den Griff, sie erzielte insgesamt 13 Tore. Wobei der 13. Treffer der entscheidende war: Beim 31:31 (59.) war der MTV Auhagen in Ballbesitz, verlor den Ball – und Neubauer entschied die Partie.

 Die Auhägerinnen boten ihren Fans ein äußerst spannendes Spiel, zeigten großen Kampfgeist und den Willen zu gewinnen.

MTV: Hoheisel 14, Sonntag 9, Wiese 4, Krisiunaite 3, Beigang 1.hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr