Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Im dritten Viertel brechen alle Dämme

Basketball Im dritten Viertel brechen alle Dämme

Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung hat der TV Bergkrug das Bezirksoberliga-Punktspiel beim Tabellenzweiten TSV Neustadt mit 50:79 (30:40) verloren. Der TVB rangiert im Niemandsland der Tabelle.

Voriger Artikel
Standortwechsel
Nächster Artikel
Ehlert triumphiert

Basketball. Ohne die Routiniers Markus Metschke, Daniel Winzker und Dennis Busche trat das Team von Trainerin Olesia Rosnowska an. Die Trefferquote beider Mannschaften war im ersten Viertel sehr hoch. Der TSV suchte immer wieder den Weg zum Korb über Tim Insinger und Antoni Rodriguez, aber auch die TVB-Center um Björn Amelang und Daniel Stahlhut setzten sich erfolgreich in Szene setzen. Durch zwei verwandelte Freiwürfe von Stahlhut gelang dem TVB sogar eine 19:17-Führung zum Viertelende. Direkt zu Beginn des zweiten Abschnitts kam es zur Vorentscheidung: Neustadt holte sich mit einem 15:0-Lauf eine komfortable Führung. Zwar gelang es dem TVB zur Halbzeit auf 40:30 zu verkürzen, aber im dritten Viertel sorgte der TSV für klare Verhältnisse. Durch zahlreiche Fastbreaks und eine gute Trefferquote konnten die Gastgeber diesen Durchgang mit 25:8 für sich entscheiden. Dem TVB fehlte die sichere Hand im Abschluss. Aber der TVB zeigte Moral und agierte im Schlussviertel wieder mit dem TSV auf Augenhöhe. Am Ende stand ein deutlicher 79:50-Heimsieg.

TVB: Amelang 14, Stahlhut 9, Insinger 7, Feldmann 6, Rösler 6, Lewerenz 4, Sven Busche 2, Wittmershaus 2.

Jugendergebnisse: U19 wbl.: TuS Bothfeld – SG Rusbend/Bückeburg 41:48; U19 wbl.: TuS Lindhorst – TK Hannover 47:62; U14: VfL Grasdorf – TuS Lindhorst 52:41.  rh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr