Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
In Lauerstellung

Hockey In Lauerstellung

Mit zwei Siegen am 5. Spieltag der 1. Verbandsliga hat der Bückeburger HC nach Punkten zum Spitzenreiter DHC Hannover aufgeschlossen.

Hockey. Im ersten Match gegen Eintracht Hildesheim tat sich der BHC gegen einen tief stehenden Gegner sehr schwer.

Zudem machte der starke Hildesheimer Torhüter mit Glanztaten viele gute Chancen der Bückeburger zunichte und ließ die BHC-Stürmer fast verzweifeln. Trotzdem gelang die Premiere des neuen BHC-Trainers Rainer Wahl. Die Bückeburger siegten gegen den Vorletzten knapp mit 3:1.

Der neue Coach nahm vor dem Spiel gegen HC Hannover einige taktische Veränderungen vor. Und diese trugen Früchte. Die Hannoveraner führten zwar schnell mit 0:2, aber danach dominierte nur noch die Bückeburger. Auch das Toreschießen funktionierte nun wesentlich besser und der BHC schoss einen 7:2-Erfolg heraus.

Der Tabellenzweite fiebert nun dem Vergleich gegen den punktgleichen Spitzenreiter DHC Hannover am nächsten Wochenende entgegen. seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben