Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
JSG siegt im Derby

Fußballerinnen gelingt ein 4:0 JSG siegt im Derby

In der B-Juniorinnen-Bezirksliga hat die JSG Lauenhagen/Pollhagen-Nordsehl/Wiedensahl auch das zweite Schaumburger Derby gewonnen. Bei der JSG Blau-Rot-Weiß fuhr das Team einen 4:0 (1:0)-Auswärtssieg ein.

Voriger Artikel
Wichtiger Sieg des SC Rinteln
Nächster Artikel
Ayke Harmening macht sich meisterlich

Die Gastgeber begannen engagiert, die JSG hatte die Ferienpause noch nicht abgeschüttelt, sodass BRW feldüberlegen spielte. Torfrau Alina Hainke stand mehr im Mittelpunkt als geplant, allerdings nutzten die Lauenhägerinnen auch einige Chancen nicht. Etwas überraschend gingen die Gäste nach einer unübersichtlichen Situation im BRW-Strafraum durch Malin Reuter in Führung.

 Nach dem Seitenwechsel steigerten sich die Gäste, Wiebke Dollweber und Luisa Schulz erhöhten binnen zwei Minuten auf 3:0. Ein schöner Kopfball von Dollweber zum 4:0 entschied das Spiel endgültig. Hainke verhinderte noch mit einer Parade den möglichen Anschlusstreffer. „Die letzten 15 Minuten spielten wir das Spiel herunter“, erklärte JSG-Coach Klaus Wolter.

 Torfolge: 0:1 Malin Reuter (37.), 0:2 Wiebke Dollweber (43.), 0:3 Luisa Schulz (44.), 0:4 Dollweber (57.). hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr