Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Jahresversammlung beim DNS

Vorstandswahlen Jahresversammlung beim DNS

Die Volleyball-Region Diepholz-Nienburg-Schaumburg (DNS) hat auf ihrer diesjährigen Jahresversammlung alle zur Wahl stehenden Vorstandsämter besetzt.

Voriger Artikel
Streben nach Punkten und Pokalen
Nächster Artikel
Titel für Leon Bohnhorst

Volleyball (hga). Werner Metschke wurde im Amt des DNS-Vorsitzenden einstimmig bestätigt. Einer von zwei Stellvertretern stand ebenfalls zur Wahl. Durch Jan-Erik Hegemann wurde dieser Posten wieder besetzt, sodass mit Hegemann und dem nicht zur Wahl stehenden Cord Wohler wieder zwei Stellvertreter des Vorsitzenden im Amt sind. Im Anschluss wählte die Versammlung: Iris Kortum (Schriftführerin), Frank Kortum (Freizeitsportwart), Hendrik Maas (Schulsportwart), Helga Kauke (Kassenwartin), Andreas Wittneben (Jugendwart).

 Im DNS sammeln sich die ehemaligen Volleyball-Kreisverbände Schaumburg, Diepholz und Nienburg. Die Volleyball-Region organisiert den reibungslosen Ablauf in drei Hobby- und drei Leistungsligen sowie bei Pokalturnieren. Für die nähere Zukunft beschloss der DNS-Vorstand den Ausbau der Nachwuchsarbeit. So soll eine stärkere Zusammenarbeit mit den Schulen gesucht werden. Unterstützung will sich der DNS-Vorstand durch eine stärkere Einbindung des Volleyball-Landesverbands sowie der jeweiligen Kreissportbünde holen. Eine große Rolle soll die Präsentation des Volleyballs beim diesjährigen Tag des Sports in Rheden spielen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr