Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Josy Kramer holt sechs Titel

Bezirksjahrgangsmeisterschaften bei den Schwimmern Josy Kramer holt sechs Titel

Bei den Bezirksjahrgangsmeisterschaften des Bezirksschwimmverbands Hannover konnten auch heimische Schwimmer einige Medaillengewinne verbuchen. 37 Vereine hatten für diesen Wettkampf im Stadionbad Hannover 2107 Meldungen abgegeben.

Voriger Artikel
Kreisrekord pulverisiert
Nächster Artikel
Starkes Comeback von Paul Knauthe

Schwimmen. Erfolgreichste Schwimmerin der Startgemeinschaft Bückeburg war Josy Kramer: Sie wurde über die Strecken 200 Meter Freistil, 100 Meter Freistil, 200 Meter Lagen, 100 Meter Schmetterling, 100 Meter Brust und 200 Meter Rücken jeweils Bezirksjahrgangsmeisterin im Jahrgang 2005. Über 50 Meter Brust und 100 Meter Rücken schlug sie jeweils als Dritte ihres Jahrgangs an.

 Gleich fünf Bezirksjahrgangsmeistertitel sicherte sich die Bückeburgerin Jordis Kricheldorf, die früher für die Schwimm- und Sportfreunde Obernkirchen schwamm und inzwischen für die Wasserfreunde 98 Hannover an den Start geht: Sie gewann im Jahrgang 2004 über 200 Meter Freistil, 50 Meter Brust, 200 Meter Brust, 200 Meter Lagen, 100 Meter Brust. Außerdem schwamm sie mit der Mannschaft der Wasserfreunde 98 über die viermal 50 Meter Freistil Staffel und die viermal 50 Meter Lagen in der Wertung der Jahrgänge 2003 bis 2005 jeweils zu Silber.

 Kevin Lamp (Jahrgang 1998) vom VfL Bad Nenndorf war gut in Form und holte den Titel über 100 Meter Rücken. Arne Reuther (Jahrgang 2001) vom SC Stadthagen gewann über 100 Meter Rücken und wurde Jahrgangszweiter über 200 Meter Freistil.  jp

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr