Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Keck erwartet Courage

Handball / Frauen-Landesliga Keck erwartet Courage

Zum zweiten Mal in Folge hat Frauen-Landesligist HSG Schaumburg Nord Heimrecht. Mit dem SV Aue Liebenau gibt ein Tabellennachbar seine Visitenkarte in Waltringhausen ab.

Voriger Artikel
Vierter Sieg in Folge?
Nächster Artikel
Den Platz an der Sonne verteidigen – Bückeburger C-Junioren beim Verfolger
Quelle: dpa

Handball (hga). Die Schützlinge von HSG-Coach Olaf Keck bezwangen am vergangenen Wochenende den Tabellenführer MTV Auhagen 22:18. Es war die erste Saisonniederlage für den Spitzenreiter, den Keck-Schützlingen brachte der Erfolg ein positives Punkteverhältnis ein. Mit 6:4-Punkten rangiert die HSG auf Platz fünf, nur zwei Punkte von der Tabellenspitze entfernt.

 Liebenau auf Platz sechs weist nur einen Punkt Abstand auf die HSG auf. Das will Keck gerne ändern, am Ende des Spieles sollen es drei Punkte sein. Dabei geht es weniger um den Kontakt zur Spitze, vielmehr würde ein Heimsieg die bislang erreichte gute Platzierung des Aufsteigers unterstreichen.

 Keck erwartet in eigener Halle einen couragierten Auftritt. Dabei steht die Abwehr zunächst wieder im Mittelpunkt, hier soll der Grundstein für den Erfolg gelegt werden. Nur eine gute Defensive ermöglicht schnelle Konter per Tempogegenstoß. Wenn die Angriffe dann noch konzentriert abgeschlossen werden, sollte einem Heimsieg nichts im Wege stehen.

 Anwurf: Sa., 16 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr