Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Keine Aufsteiger

Tennis Keine Aufsteiger

Sieben Schaumburger Herren-Mannschaften haben in der Sommersaison auf Verbands- und Bezirks-Ebene gespielt. Am Ende gab es zwei Absteiger und fünf Teams, die den Klassenerhalt schafften.

Voriger Artikel
Siege für Grobosch und Ebeling
Nächster Artikel
Versöhnliches Ergebnis
Quelle: Symbolfoto

Tennis. Landesliga-Herren: Mit 4:6 Punkten landete der Bückeburger TV am Ende auf einem sicheren vierten Tabellenplatz. Allerdings fiel die Entscheidung praktisch erst am letzten Spieltag, als der gastgebende Tabellenzweite DT Hameln etwas überraschend mit 4:2 besiegt wurde.

Bezirksliga-Herren: Bereits am ersten Spieltag fiel die Entscheidung um den späteren Aufstieg gegen GW Stadthagen, denn der SV Gehrden behielt mit 4:2 die Oberhand und sicherte sich mit 11:1 Punkten den ersten Tabellenplatz vor den Kreisstädtern mit 10:2 Zählern. Da es jedoch häufig vorkommt, dass durch Veränderungen in den Staffeln zusätzliche Mannschaften aufsteigen, bestehen immer noch Hoffnungen.

Der Bückeburger TV II, der sich auch gewisse Aufstiegschancen ausgerechnet hatte, landete schließlich mit 6:6 Punkten auf Rang vier der Tabelle. Nachdem bei der SG Rodenberg die letztjährige Mannschaft komplett in die Herren 30 gewechselt hatte, stand das neue Team von Anfang an auf verlorenem Posten. Somit war der Abstieg mit 0:12 Punkten dann auch keine Überraschung.

Bezirksklasse–Herren: Mit fünf Unentschieden und einem Sieg – und somit 7:5 Punkten – erkämpfte sich der TC Meerbeck den dritten Tabellenplatz und damit den angestrebten Klassenerhalt.

Der Bückeburger TV III musste lange um den Klassenerhalt kämpfen. Am Ende reichten dann die 6:6 Punkte, die den vierten Tabellenplatz bedeuteten. Der Bückeburger TV IV kämpfte vom ersten Spieltag an um den Klassenerhalt. Doch am Ende reichten die 2:10 Punkte und der siebte und letzte Tabellenplatz dann doch nicht aus. Die Mannschaft steigt in die Regionsliga ab. Nemanoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr