Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Keine Sieger im Top-Spiel

Tennis Keine Sieger im Top-Spiel

Im Top-Spiel der Herren-Bezirksliga ist der TC Meerbeck nicht über ein 3:3-Remis bei der dritten Mannschaft des TSV Havelse hinausgekommen.

Voriger Artikel
Weltmeister im Tapen
Nächster Artikel
33 Zentimeter Vorsprung

Tennis. Herren Bezirksliga: TSV Havelse III – TC Meerbeck 3:3.   Das Spitzenspiel der beiden führenden Mannschaften endete unentschieden. Mit einem Minuspunkt bleibt Meerbeck ein Aufstiegsanwärter. Die Ergebnisse: Dennis Heine 5:7/1:6, Sönke Bruns 6:2/6:4, Stefan Köpper 6:4/6:4, Jan Möhlenbrock 2:6/1:6. Heine/Bruns 6:3/6:1, Köpper/Möhlenbrock 2:6/3:6.

Bezirksklasse Damen: TV Stolzenau – GW Stadthagen II 3:3. Diesmal reichte es für die GW-Reserve nur zu einem Unentschieden. Erneut wurden zwei Spielerinnen eingesetzt, die zum ersten Mal Punktspiele bestritten. Die Ergebnisse: Joa Ann Bellersen 6:4/6:3, Marleen Matz 2:6/6:2/12:10, Pia Mikulla 0:6/1:6, Insa Lewandowsky 2:6/2:6. Bellersen/Matz 6:4/6:2, Mikulla/Lewandowsky 3:6/ 2:6. nem

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr