Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kollektives Versagen

Fußball. Kollektives Versagen

Der TSV Hagenburg erwischte einen gebrauchten Tag und handelte sich in der Bezirksliga eine 1:4-Pleite bei der SG Letter 05 ein.

Voriger Artikel
Einsatzwille bringt keine Punkte
Nächster Artikel
Krankenhäger Pleitenserie findet Fortsetzung
Quelle: dpa

Fußball.. „Das war ein kollektives Versagen. Gegen den SC Rinteln sind wir aggressiv in die Zweikämpfe gegangen, gegen Letter sind wir nur nebenher gelaufen. Dazu haben wir in der Defensive zu viele Fehler gemacht und die Tore der SG vorgelegt“, berichtet Spielertrainer Christoph Lempert.

 Die Seeprovinzler begannen gut und hatten in den ersten zehn Minuten zwei glasklare Chancen durch Dominik Chwalek. „Eigentlich macht er diese Dinger im Schlaf. Vielleicht wäre das Spiel anders ausgegangen, wenn wir in Führung gehen“, ärgert sich Lempert über das Auslassen der beiden Großchancen. So nahm das Unheil seinen Lauf: In der 25. Minute ging die SG Letter in Führung. Die Hagenburger bekamen den Ball nicht aus der Gefahrenzone, Fabian Mannig erzielte das 1:0.

 Nach dem Seitenwechsel drängte der TSV auf den Ausgleich, aber die Pässe in die Spitze waren zu ungenau. Nach dem Eigentor von Sebastian Walter (74.) zum 2:0 war die Partie entschieden. „Dann gingen bei uns die Köpfe runter und Letter siegte verdient“, muss Hagenburgs Spielertrainer eingestehen. Nur zwei Minuten nach dem zweiten Gegentreffer musste der TSV das dritte Tor schlucken. Nach einer Ecke stand Morten Krull im Fünfmeterraum völlig frei und markierte das 3:0. In der 82. Minute schraubte Lennart Hillerns das Ergebnis auf 4:0.

Erst in der 87. Minute besorgte Denes Aust nach toller Ablage von Maximilian Lück den Ehrentreffer. TSV: Beißner, Lenz, Oltersdorf, Pape (78. Lück), Sebastian Walter, Nolte, Denes Aust, Tieste, Elsner, Chwalek (46. Lempert), Frercks. seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr