Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Krasser Außenseiter

Handball Krasser Außenseiter

Oberligist MTV Großenheidorn steht im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Northeimer HC vor einer anspruchsvollen Aufgabe. Anwurf ist heute um 19 Uhr.

Voriger Artikel
Ohne Einstellung und Siegeswillen
Nächster Artikel
Mindener bejubeln Zittersieg

Milan Djuric (links) und der MTV Großenheidorn sind gegen den Tabellenzweiten krasser Außenseiter.

Quelle: hga

Handball. Aus rein tabellarischer Sicht nehmen die von Goran Krka/Christopher Treder trainierten Seeprovinzler die Außenseiterrolle ein. Der Drittliga-Absteiger aus Northeim peilt den sofortigen Wiederaufstieg an. „Zu verlieren haben wir nichts“, erklärt Treder. Im bisherigen Saisonverlauf ging bei den Seeprovinzlern personell eine Menge schief, viele Verletzungen und andere Ausfälle führten zu ständigen Umstellungen. Dazu kam die langfristige Verletzung von Mittelmann Maik Bokeloh.

Auch diesmal fehlen mit Maximilian Wölfel und Torben Müller zwei Spieler. Für den ansonsten komplett zur Verfügung stehenden Kader sieht Treder die Aufgaben klar vor sich. Die Mannschaft müsse an die gute zweite Halbzeit aus dem Derby anknüpfen, so Treder. Eines allerdings muss besser werden: die Chancenverwertung. Gegen Schaumburg verpassten die Seeprovinzler eine Wende, weil zu viele klare Möglichkeiten vergeben wurden.

Auf Northeimer Seite zeigten zuletzt Kai Effler und Mittelmann Tim Gerstmann hervorragende Leistungen, zusammen erzielten sie beim 41:32 gegen den Lehrter SV 21 Tore. Davon zeigt sich Treder unbeeindruckt: „Wir wollen da mit dem nötigen Ehrgeiz und der Unterstützung der Zuschauer was reißen“, kündigt Treder Kampfeswillen an. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr