Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Kreisrekord pulverisiert

Leichtathletik Kreisrekord pulverisiert

Bei den Bezirksmeisterschaften der Männer, Frauen und Jugend in den Wurfdisziplinen in Lehrte gab es beachtliche Leistungen. Marco Schulz von der TWG Nien-städt/Sülbeck sicherte sich in der Altersklasse U-18 gleich zwei Bezirksmeistertitel.

Voriger Artikel
Blamage beim Schlusslicht
Nächster Artikel
Josy Kramer holt sechs Titel

56,92 Meter ist die Speerwurfsiegerweite von Marco Schulz.

Quelle: cwo

Leichtathletik. Bereits im Speerwurf zeigte Schulz mit 56,92 Metern eine tolle Leistung und überbot seinen eigenen Schaumburger Kreisrekord aus dem Vorjahr um mehr als sechs Meter. Im anschließenden Kugelstoßen siegte er ebenfalls deutlich mit 13,18 Metern. Den 1,5 Kilogramm schweren Diskus warf Schulz auf 35,44 Meter. Dieses reichte zu Platz drei. Trainingspartner Hannes Hänsler (ebenfalls U-18) musste den Wettkampf verletzungsbedingt aufgeben. Mit 39,65 Metern und Rang drei reichte es im Speerwerfen aber immerhin noch zu einem Podestplatz.

 In der Hauptklasse der Männer belegte Daniel Stolper vom MTV Messenkamp dreimal den dritten Platz. Er stieß die Kugel 11,86 Meter weit, schleuderte den Diskus auf 33,14 Meter und warf den Speer 48,22 Meter weit. Der wieder zum MTV Messenkamp zurückgekehrte Torsten Hülsemann belegte konkurrenzlos dreimal Rang eins in der Altersklasse M-35. Seine Weiten waren mit 11,64 Metern im Kugelstoßen, 37,54 Metern im Diskuswerfen und 29,83 Metern im Speerwerfen aber auch in der Hauptklasse konkurrenzfähig.

 In den Rahmenwettbewerben der Altersklasse M-13 zeigte John-Friedemann Ahnefeld von der TWG Nienstädt/Sülbeck seine Klasse. Er siegte in allen Wettbewerben und stellte zudem im Diskuswurf mit 33,21 Metern einen neuen Kreisrekord auf. Der bisherige von Ulf-Gerrit Pilz gehaltene Kreisrekord hatte nahezu zwölf Jahre Bestand. Die 3-Kilogramm-Kugel stieß Ahnefeld auf 10,85 Meter und im Speerwurf blieb er mit 36,75 Metern trotz der eisigen Temperaturen nur knapp unter seiner Bestleistung aus dem Vorjahr. cwo

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr