Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Krka gehen die Spieler aus

Handball Krka gehen die Spieler aus

Der Oberligist MTV Großenheidorn beendet die Saison mit einem Heimspiel gegen den Tabellenneunten TG Münden. Dabei kommt es zu einem Fernduell mit dem MTV Vorsfelde um die niedersächsische Vizemeisterschaft.

Voriger Artikel
Hoffnung spielt mit
Nächster Artikel
Hoffnung lebt
Quelle: Symbolfoto

Handball. Ein Punkt trennt die auf Platz drei stehenden Seeprovinzler vom Tabellenzweiten Vorsfelde. Sollte die Vizemeisterschaft gelingen, folgen die Seeprovinzler der als Meister feststehenden HSG Nienburg und würden dann das Aufstiegsrecht ebenfalls nicht wahrnehmen. „Man muss auch finanziell denken, das ist für uns nicht zu stemmen“, begründet Rolf Schröpfer vom MTV-Vorstand den gefassten Entschluss.

„Alles ist drin“, erklärt MTV-Coach Goran Krka, sportlich zumindest will der Coach den zweiten Platz erreichen. Die Motivation sei da, die Spieler sollten das schon ernst nehmen, so der Coach. Dazu kommt, dass die Seeprovinzler die Saison in eigener Halle beenden. Vor den heimischen Fans soll der Abschied in die Sommerpause mit einer guten Leistung erfolgen. Personell wird es eng, Christian Reese und Maximilian Wölfel fehlen verletzt, hinter Bertrand Salzwedel steht ein Fragezeichen. Torhüter Timo Wegener fehlt aus privaten Gründen.

Es werde übersichtlich auf der Bank, so Krka, der Münden nach einer guten Rückrunde als starken Gegner erwartet. Moral und Einstellung der Mannschaft stimmten, meint der Coach.

Anwurf: Sonnabend, 18 Uhr. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr