Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Kuhn vertritt Trainer Biester

Handball Kuhn vertritt Trainer Biester

Das wird eine schwierige Mission: Frauen-WSL-Regionsoberligist MTV Großenheidorn II fährt ohne Coach zum Auswärtsspiel zur SG Ost Himstedt-Bettrum.

Voriger Artikel
Volle Halle, starker Gegner
Nächster Artikel
Als Außenseiterüberraschen
Quelle: dpa

Handball. „Das ist suboptimal“, räumt der zeitgleich in der Oberliga spielende Coach Björn Biester ein. Kreisläuferin Luisa Kuhn wird versuchen, die Mannschaft zu betreuen. Kuhn habe auch schon auf dem Feld ihre Führungsqualitäten bewiesen, so Biester, der trotzdem ein positives Ergebnis für den Tabellenvierten erhofft. Himstedt steht auf Rang fünf bereits vier Punkte hinter den Seeprovinzlerinnen, die durch einen Auswärtssieg den Abstand deutlich vergrößern können.

 Anwurf ist Sonnabend, 17.50 Uhr. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr