Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Lust am Fußball nehmen

VfL Bückeburg Lust am Fußball nehmen

In der Landesliga gibt es einen Vierkampf um die Meisterschaft und der VfL Bückeburg steckt mittendrin. Das Team von Trainer Timo Nottebrock ist mit 37 Punkten Dritter. Spitzenreiter ist der OSV Hannover (39), vor dem Heeßeler SV (38).

Voriger Artikel
Kampfgeist statt Schönspielerei
Nächster Artikel
„Haben keine Angst vor der Oberliga!“

Alexander Bremer will mit dem VfL Bückeburg einen Sieg beim STK Eilvese bejubeln.

Quelle: ph

Fußball. Der SV Ramlingen-Ehlershausen rangiert mit 36 Zählern auf Rang vier. Am Sonntag um 15 Uhr gastiert der VfL beim STK Eilvese. Keine leichte Aufgabe. Der Tabellenachte siegte am vergangenen Spieltag mit 8:0 in Tündern. Die Bückeburger holten am Dienstag ein Punktspiel in Bad Pyrmont nach. Mit dem 0:0 konnte der VfL-Trainer gut leben.

Jetzt muss der VfL eine harte Nuss knacken. Eilvese ist hinter den Bückeburgern die zweitbeste Rückrundenmannschaft und verstärkte sich im Winter mit Spielgestalter Niyazi Sarier vom Regionalligisten TSV Havelse. Zudem sind Hussein Saade und Tobias Alker brandgefährlich.

„Das ist eine große Herausforderung. Eilvese ist sehr spielstark. Wir müssen sie beschäftigen, eng an den Leuten dran sein und ihnen die Lust am Fußball nehmen“, fordert Nottebrock eine aggressive Zweikampfführung.

Der Bückeburger Trainer hat Verstärkung bekommen. Nico Felix heuerte beim VfL als Kotrainer an. Felix kommt vom SV Nienstädt 09. „Ich freue mich, dass er mich unterstützt. Ich arbeite gerne im Team“, sagt der Bückeburger Cheftrainer. Die Personallage wird sich beim Tabellendritten entspannen. Niko Werner, Tim Buchwald, Nico Schneckener und Patrick Spilker kehren ins Aufgebot zurück.

Für die neue Saison hat Nottebrock die feste Zusagen von fünf A-Junioren-Spielern. Pascal Pöhler, Fynn Marzinowski, Hassan Ghonaim, René Thom und Yusuf Bicakci bleiben dem VfL erhalten. Der VfL setzt wieder einen Fanbus ein. Abfahrt ist am Sonntag um 12.15 Uhr am Bückeburger Jahnstadion. seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr