Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
MTV Auhagen erreicht vierten Platz

Auhagen / Frauenhandball-Landesliga MTV Auhagen erreicht vierten Platz

Zum Saisonabschluss ließen die Frauen des MTV Auhagen beim abgeschlagenen Tabellenvorletzten SG Ost Himstedt-Bettrum nichts anbrennen und feierten einen ungefährdeten 36:19-Auswärtstriumph. Damit belegt der MTV einen guten vierten Platz in der Landesliga.

Voriger Artikel
Jannik Sasse mit Doppelpack
Nächster Artikel
Rückschlag für VfL – 0:2

Handball (mic). Die Auhägerinnnen hatten die lange Anfahrt noch in den Knochen und wirkten in der ersten Halbzeit müde. Der MTV lief einem 5:4-Rückstand hinterher und hatte in der Abwehr Probleme. Über ein 5:5 sorgte die treffsichere Alina Hoheisel für eine 7:5-Führung. Mit einem Zwischenspurt zogen die Gäste mit 15:9 in Front.

Die bärenstarke MTV-Torfrau Angela Seifert hielt wie in besten Tagen und war vom SG-Angriff kaum zu überwinden. Die auffällige Nina Langhorst traf zum 17:12-Pausenvorsprung. Auch nach dem Wechsel dominierte der Tabellenvierte weiter und setzte die Akzente. Über ein 20:12 und 34:17 waren die Ostdamen chancenlos.
„Die Planungen für die kommende Serie verlaufen vielversprechend“, freut sich MTV-Trainer Bernd Schramme. Man darf gespannt sein.

MTV: Hoheisel 12, Langhorst 8, Wiese 4, Konsog 3, Gbur 3, Windheim 4, Moses 2.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr