Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
MTV-Erfolgnie in Gefahr

Handball / Landesliga MTV-Erfolgnie in Gefahr

Frauen-Landesligist MTV Großenheidorn hat beim SV Aue Liebenau einen sicheren 29:25 (16:12)-Auswärtssieg eingefahren. Damit schlossen die Seeprovinzlerinnen zum Tabellenführer MTV Auhagen auf, schoben sich auf den zweiten Rang vor.

Handball. „Wir hätten höher gewinnen müssen“, erklärte MTV-Coach Lothar Wegener. Der Sieg selbst sei nie in Gefahr gewesen, so Wegener. Aus seiner Sicht fehlte ein wenig der Automatismus, eine solche Partie konstant durchzuspielen.

 Liebenau versuchte mit einer 3:2:1-Deckung, die Wegener-Schützlinge nicht ins Laufen kommen zu lassen. Das wurde schnell aufgegeben, dafür erhielt Jaqueline Dreyer eine Kurzdeckung. Wegener reagierte, stellte Lea Wiebe in den linken Rückraum. Wiebe erzielte gleich drei Treffer in Folge.

 Eine schlechte Passfolge und unkonzentrierte Abschlüsse störten, erst ab dem 8:8 setzte sich der MTV ab. Das Tempospiel hakte, drei Siebenmeter blieben ungenutzt. Christine Korfer im MTV-Tor lieferte eine gute Leistung ab. MTV Großenheidorn:

 Battermann 9/3, Dreyer 5/1, Lindsay 3, Wiebe 3, Pohler 3/2, Hassink 2, Wegener 2, Bonnett 1, Hildebrand 1.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr