Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
MTV-Frauen erledigen Pflichtaufgabe

Handball / Oberliga MTV-Frauen erledigen Pflichtaufgabe

Es war eine Pflichtaufgabe und sie wurde erledigt, wenn auch mit Ach und Krach: Frauen-Oberligist MTV Großenheidorn fuhr beim VfL Wolfsburg seinen ersten Saisonsieg ein.

Voriger Artikel
Sportschnipsel vom 3.Oktober
Nächster Artikel
Pokal-Aus für TSV Hagenburg

Handball. 18:16 (7:10) stand es am Spielende für die von Lothar Wegener trainierten Seeprovinzlerinnen.

 Es war ein schlechtes Spiel, das war nicht unerwartet. Schließlich traf der noch punktlose Tabellenletzte aus Wolfsburg auf den mit einem Punkt nicht wirklich besseren MTV. Die Seeprovinzlerinnen waren verunsichert, brachten nichts auf die Platte und lagen in der 20. Minute 2:7 hinten. Der Verkürzung auf 7:10 zur Pause folgte eine klare Ansprache von Wegener in der Pause. „Sie haben sonst was gemacht, aber nicht ins Tor geworfen“, bemängelte Wegener die Chancenverwertung.

 Es half, die Seeprovinzlerinnen kam auf 10:11 heran, glichen vom 11:14 zum 14:14 aus. Die Defensive stand endlich und der Angriff steigerte sich. Zwar noch nicht auf das tatsächliche mögliche Niveau, aber die Formkurve stieg an. Ab dem 15:16 erzielte der MTV drei Tore in Folge zur Entscheidung. „Ein Sieg zur richtigen Zeit, ein Vier-Punkte-Spiel gewonnen“, erklärte Wegener erleichtert. MTV Großenheidorn:

 Battermann 6/1, Rindfleisch 5, Wiebe 2, Pohler 2, Hildebrandt 1, Meyer 1, Bonnett 1. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr