Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
MTV Obernkirchen unterliegt in eigener Halle

Teuer verkauft MTV Obernkirchen unterliegt in eigener Halle

Sie haben sich teuer verkauft: Landesligist MTV Obernkirchen unterlag dem neuen Tabellenzweiten TSV Anderten II in eigener Halle 22:25 (11:11).

Voriger Artikel
GWD Minden unterliegt TBV Lemgo
Nächster Artikel
Sparkassen-Bücke-Berg-Lauf gestartet

Handball. „Wir haben es ihnen schwer gemacht“, erklärt MTV-Coach Mike Bezdicek nicht unzufrieden. Ohne den verletzten Ernestas Vaicys machte der Gastgeber das Beste aus der klaren Außenseiterrolle. Das gelang vor allem in der ersten Halbzeit hervorragend. In der Defensive ließ Obernkirchen die Drittliga-Reserve nicht zur vollen Entfaltung kommen. Im Angriff machte der MTV über Henrik Peters viel Druck. 3:3, 8:8, der Gastgeber ließ sich auch durch Rückstände nicht verunsichern. Nach dem Seitenwechsel ging Obernkirchen 14:13 und 15:14 in Führung, ehe der Gast ab dem 15:15 das Spiel in die Hand bekam. Der MTV hielt gut dagegen, kam vom 16:19 noch auf 20:21 heran, schließlich entschieden kleine Fehler das Spiel. Auf diese Leistung kann der MTV für die restlichen Aufgaben aufbauen. MTV:

 Lehmann 8/2, Peters 6, Spitmann 3, Karabiyik 3, Tonkunas 2.hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr