Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
MTV erledigt Pflichtaufgabe

Handball MTV erledigt Pflichtaufgabe

Frauen-WSL-Regionsoberligist MTV Großenheidorn II hat den HF Aerzen in eigener Halle beim 34:23 (17:16) keine wirkliche Chance gelassen und den dritten Tabellenplatz verteidigt.

Voriger Artikel
TSV entführt einen Punkt
Nächster Artikel
Reuther holt sieben Titel
Quelle: dpa

Handball. „Die Pflichtaufgabe wurde gelöst“, erklärte MTV-Coach Björn Biester. Die Landesliga-Reserve startete gut, führte 4:0 und 10:6. Dann folgte ein Einbruch, die 5:1-Deckung mit dem Ziel, zu schnellen Angriffen zu kommen, forderte ihren Tribut. So blieb zur Pause ein knappes 17:16. „Nach der Halbzeit ging es los“, meinte Biester. Per Kurzdeckung nahm der MTV die stärkste Angreiferin der Gäste aus dem Spiel.

 Die Abwehr provozierte technische Fehler, die sehr junge Mannschaft der Gäste kam nicht mehr dazu, die Seeprovinzlerinnen in echte Gefahr zu bringen. Sicher brachte die Landesliga-Reserve, die ihre erste Saisonniederlage eine Woche zuvor gut verdaut hatte, den Heimsieg in trockene Tücher.

MTV: Lindemann 12, Bonnet 6, Kuhn 5, Lodzig 3, Battermann 3, Pohler 2, Bursian 2, Rindfleisch 1.hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr