Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
MTV fehlt die Kraft

Handball / Landesliga MTV fehlt die Kraft

Frauen-Landesligist MTV Auhagen hat beim Oberliga-Absteiger und Tabellenzweiten TuS Altwarmbüchen 23:24 (15:12) verloren.  „Schade, das war auf Augenhöhe, ein Punkt wäre verdient gewesen“, erklärte MTV-Coach Wolfgang Eichner.

Handball. Auhagen stand in der Anfangsphase auch dank einer hervorragenden Torfrau Justine Thomas gut im Abwehrverband, führte 3:0. In der Folge baute Auhagen die Führung auf 7:2 (11.) und 10:5 aus, in die Pause ging es mit einer 15:12-Führung. Katta Lampe kam nicht zurück, sie musste mit einem Veilchen unter dem Auge ausgewechselt werden.

 Im zweiten Durchgang blieben die Gäste beim 19:16 vorn, ehe der Gastgeber zum 19:19 (42.) ausglich, im Anschluss Auhagen 20:23 in Rückstand brachte. Die letzten Spielminuten sahen Auhagen dann seinem Kampf Tribut zollen. Fehler und Fehlwürfe häuften sich, sodass der Tabellenzweite den knappen Vorsprung rettete. „Da hat die Kraft gefehlt, Wir haben uns für die gebotene Leistung nicht belohnt“, sagte Eichner. MTV:

 Sonntag 8, Hoheisel 6/4, Wiese 4, Moses 2, Beigang 2, Eichner 1. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben