Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
MTV gibt alles und verliert

Handball-Oberliga MTV gibt alles und verliert

Der Oberligist MTV Großenheidorn hat sein Auswärtsspiel beim MTV Vorsfelde mit 33:34 (15:18) verloren. Im Vorfeld der Partie war mit Goran Krka einer der beiden MTV-Trainer zurückgetreten.

Voriger Artikel
Sensation verpasst
Nächster Artikel
Krka trittzurück

Handball. „Wir haben über 60 Minuten eine unglaubliche kämpferische Leistung geboten, wollten die Punkte unbedingt mitnehmen“, erklärte MTV-Coach Christopher Treder. Die Mannschaft sei zu 100 Prozent auf Bank und Spielfeld motiviert gewesen, so Treder. Vorsfelde stellte sich, den möglichen Abstieg nach dem bekannten Punktabzug vor Augen, ebenfalls mit voller Motivation vor. In der ersten Hälfte verlief die Partie weitgehend ausgeglichen, dann stand die Abwehr der Seeprovinzler besser. Im Angriff wurde getroffen, so setzte sich der MTV vom 9:9 auf 14:10 ab.

 Es sei sensationell effektiv über den Kreis gespielt worden, so der Coach. „Das war in Hälfte zwei nicht mehr der Fall“, sagte Treder. Es machte sich auch das Fehlen von Maximilian Wölfel und Christian Reese bemerkbar. Im Tor hatte Timo Wegner nicht seinen besten Tag, als zweiter Torwart war Jannik Deseniss aus der A-Jugend dabei. René Schröpfer und Lars Wagner standen nicht zur Verfügung.

 Vorsfelde zeigte sich als erwartet starker Gegner, brachte den MTV beim 23:24 erstmals in Rückstand. Die Seeprovinzler blieben dran, standen beim 33:33 in doppelter Überzahl. Ein Abspielfehler wurde vom Gastgeber zum entscheidenden Treffer genutzt. „Es fehlte uns das Quäntchen Glück“, sagte Treder.

MTV:  Djuric 8, Borgmann 7, Herrmann 7, Biester 6, Bokeloh 5.  hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr