Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
MTV klettert aus dem Keller

Großenheidorn siegt in Barsinghausen MTV klettert aus dem Keller

Der Oberligist MTV Großenheidorn hat durch den 27:23 (13:11)-Derbyerfolg beim HV Barsinghausen die nächste Stufe auf der Treppe aus dem Tabellenkeller erreicht.

Voriger Artikel
Röbbecke trifft siebenmal
Nächster Artikel
Zwei Matchbälle vergeben
Quelle: Tobias Landmann

Handball. Mit Maik Bokeloh kehrte der lange verletzte etatmäßige Mittelmann zurück, das war der Mannschaft vom Anpfiff weg anzumerken. Man sei flexibler gewesen und habe in der zweiten Halbzeit mit der Einwechslung von Christoph Lindemann zulegen können, so Goran Krka vom MTV-Trainergespann Krka/Christopher Treder. „Es war nicht super, aber dafür, wo wir momentan stehen, war es ein gutes Spiel“, erklärte Krka.

In der ersten Halbzeit stellten die Seeprovinzler eine robuste Abwehr, fingen sich allerdings drei Zeitstrafen ein. Fabian Liedtke trug die Hauptlast mit zweien bis zur 13. Minute. Zwei dieser Unterzahlsituationen gewann der MTV, führte über 5:3 (15.) und 8:5 (20.). Gegen Ende der Halbzeit schwamm die Abwehr. HV-Angreifer Tom Tebbe sorgte für Unruhe, sodass es nur mit 13:11 in die Pause ging.

Nach dem Seitenwechsel steigerte sich MTV-Keeper René Schröpfer deutlich, nahm mehrere freie Chancen und zwei Siebenmeter weg. Der für Milan Djuric gekommene Lindemann lieferte eine Top-Leistung ab, erzielte aus dem Rückraum sechs Tore. Beim 23:19 (51.) waren die Weichen auf Sieg gestellt, Krka bemängelte nach dem Abpfiff nur die in Teilen schwache Abschlussquote.

MTV: Djuric 8, Lindemann 6, Liedtke 3, Bokeloh 3/2, Borgmann 2, Biester 2, Müller 1, Salzwedel 1, Nülle 1. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr