Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
MTV muss absteigen

Handball - Landesliga MTV muss absteigen

Frauen-Landesligist MTV Auhagen hat in eigener Halle gegen den Tabellendritten HV Barsinghausen nur ein 27:27 (13:15) erreicht und muss in die WSL-Regionsoberliga absteigen.

Voriger Artikel
Hohes Niveau
Nächster Artikel
MTV fängt sich rechtzeitig

Handball. „Es hat nicht mehr gereicht“, erklärte MTV-Coach Wolfgang Eichner. In den Schlussminuten verspielte Auhagen die Chance auf einen Heimsieg. Es stand 27:25, dann geriet Auhagen in Unterzahl, der Gast verwandelte einen Siebenmeter und erzielte anschließend den 27:27-Ausgleich. Dem MTV blieben noch 15 Sekunden, um nach dem allerletzten Strohhalm zu greifen. Der Gastgeber griff daneben, der Abstieg war nicht zu verhindern. Das Spiel verlief lange Zeit eng, über 6:6, 9:9 und 11:15 ging Auhagen mit einem 13:15 in die Halbzeitpause. Beim 18:17 führte Auhagen erstmals, verteidigte bis in die Schlussphase einen 23:20 und 25:23-Vorsprung. MTV:

 Krisiunaite 8, Wiese 5, Hoheisel 5, Sonntag 2, Binder 2, Warnecke 2, Moses 2, Eichner 1. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr