Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
MTV ohne Julian Frädermann

Rehren A.R. / Lauenau / Kreisliga-Vorschau MTV ohne Julian Frädermann

Nur die Punkte zählen im Abstiegskampf. Der MTV Rehren A.R. feierte mit dem 2:1-Erfolg gegen den SV Engern den zweiten Sieg in Folge. Nun will die Truppe von Trainer Torsten Menzer beim Tabellenachten SV Victoria Lauenau nachlegen.

Voriger Artikel
Drews oder Sören Blunk?
Nächster Artikel
Zwölf Punkte müssen her – TSV hat noch ein Fünkchen Hoffnung

Kreisliga (seb). Ein Glücksgriff in den vergangenen Wochen war der Einsatz von Julian Frädermann. Der Stürmer spielt eigentlich Handball beim Verbandsligisten TSV Barsinghausen. „Er ist fit und weiß, wo das Tor steht“, freut sich Menzer. Allerdings wird der Torjäger – die letzten fünf Rehrener Treffer gingen allesamt auf sein Konto – wahrscheinlich am Sonntag fehlen.

„Das ist zwar bitter, aber dafür müssen seine Mitspieler in die Bresche springen und die Tore machen“, fordert der MTV-Coach. Die Victoria sei sehr offensivstark, deshalb sei die Taktik auch klar. „Wir spielen aus einer kompakten Defensive und lauern auf Fehler und Kontermöglichkeiten“, verrät Menzer. Christian Gerdes ist wieder im Kader. Sven Gatzmaga und Christian Buhr fehlen. Auch Youngster Adrian Becke steht dem MTV nicht mehr zur Verfügung. Der engagierte Offensivspieler hat eine Ausbildung in Berlin angefangen.

Die Victoria brennt auf den nächsten Sieg und will sich bei ihren Fans für die 0:5-Heimschlappe gegen den SV Obernkirchen mit einem Dreier entschuldigen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr