Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
MTV verliert Top-Spiel

Handball MTV verliert Top-Spiel

Im Top-Spiel der Frauen-Regionsoberliga setzte sich die HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf mit 27:18 (12:5) gegen die Reserve des MTV Großenheidorn durch.

Voriger Artikel
SCR fehlen nur Sekunden zum Sieg
Nächster Artikel
Sieben auf einen Streich
Quelle: dpa (Symbolbild)

Handball. Die HSG legte einen bärenstarken Start hin und führte schnell mit 5:0. „In der ersten Viertelstunde haben wir so stark gespielt wie noch nie. Das war sensationell und hat die Gäste überrascht“, lobt HSG-Trainer Thomas Völkel. Auf MTV-Seite hatte Christine Pohler für Björn Biester die Verantwortung auf der Bank: „Wir haben die erste Hälfte total verpennt.“

 Durch schnelle Tempogegenstöße und schöne Kombinationen baute die HSG die Führung auf 10:2 aus und ließ mit einer starken Deckungsarbeit bis zur Halbzeit nur fünf Tore zu. Das 12:5 war schon eine Vorentscheidung. „In der ersten Halbzeit haben wir deutlich dominiert. Allerdings hat das hohe Tempo seine Spuren hinterlassen“, erklärt der HSG-Coach.

 So leisteten sich die Gastgeberinnen zu Beginn der zweiten Halbzeit einige technische Fehler und Unkonzentriertheiten in der Abwehr. Dies nutzte Heidorn aus, um sich auf 20:16 heranzukämpfen. „Da waren wir dran, konnten aber das Spiel nicht mehr drehen“, weiß Pohler. Mit leidenschaftlichem Kampf und schönen Anspielen von Mittelfrau Christin Heinemann brachte die HSG den Sieg über 23:17 sicher nach Hause.

HSG: Jilg, Wiebusch 6, Özen 5/1, Biller 3, Peters 3, Heinemann 2, Kalipke 2, Komainda 2, Merten 2, Placke 2, Aliu, Hentschke, Zeropa.

MTV II: Lodzig 5, Pohler 3, Kuhn 7, Bonnet 1, Battermann 1, Kühl 1.seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr