Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
MTVO wächst über sich hinaus

Überraschung MTVO wächst über sich hinaus

Das war nichts für schwache Nerven: Landesligist MTV Obernkirchen überraschte im Auswärtsspiel beim Tabellenführer SF Söhre mit einem 28:26 (12:12)-Sieg.

Voriger Artikel
Glanzloser Auftritt
Nächster Artikel
Mit starken Nerven zum Auswärtssieg

Handball. MTV-Coach Mike Bezdicek sah sich bestätigt. „Handball wird im Kopf entschieden, es hat heute alles gepasst“, erklärte der Coach, der selbst die Schuhe schnürte, um der Abwehr Sicherheit zu geben. Allerdings war für „Bezze“ das Spiel in der 54. Minute nach einer Roten Karte vorbei. Söhre habe seine Mannschaft unterschätzt, so Bezdicek. Als der Ligaprimus merkte, was passierte, war es zu spät. Obernkirchen wuchs an der Aufgabe. „Hendrik Peters hat das beste Spiel seines Lebens gemacht“, sagte Bezdicek. Mit sieben Toren machte Peters ordentlich Alarm im linken Rückraum, Lars Lehmann traf auf der rechten Seite achtmal. Torhüter Lukas Wöpking steigerte sich ebenfalls im Laufe des Spiels und wurde zum mitentscheidenden Faktor.

Die Abwehr hielt den Ligaprimus mit konsequenter Arbeit in Schach. 5:5, 10:7, 18:18, das Spiel verlief immer eng. Dann ging der MTV 24:21 in Front, machte mit dem Tor zum 28:26 alles klar. „Der Glaube war da, der Schlüssel die Abwehr“, sagte Bezdicek. MTV:

Lehmann 8, Peters 7, Tonkunas 4, Karabyik 3, Spitmann 2, Burghard 2, Bezdicek 2.  hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr