Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Mikroskopisch rein

Segelfliegen Mikroskopisch rein

Auf die Mitglieder des Luftsportvereins Rinteln wartet eine spannende Zeit. Vom 9. bis 21. Januar 2017 nimmt mit Stephan Beck einer der ihren an der Segelflug-Weltmeisterschaft im australischen Benalla teil.

Voriger Artikel
Auswärtssieg für Team Schaumburg
Nächster Artikel
Kernproblem Abwehr
Quelle: pr

SEGELFLIEGEN. Beck startet in der offenen Klasse, die Qualifikation gelang ihm bei den Deutschen Meisterschaften mit dem zweiten Platz. Damit ging die erneute Berufung in die Nationalmannschaft einher. Vom Flughafen in Benalla, zwischen den Städten Melbourne und Canberra gelegen, werden auch die Flüge zu den Weltmeisterschaften in der 15- und 18-Meter-Klasse gestartet. Die deutsche Mannschaft nimmt mit insgesamt sieben Segelflugzeugen an den Titelkämpfen teil. Insgesamt umfasst das deutsche Team 28 Mitglieder.

Beck wird die WM mit einer EB 28D Edition von Walter-Binder-Flugzeugbau und Holger Karow als Kopiloten bestreiten. Weiter gehören der mehrmalige Weltmeister Michael Sommer und Tassilo Bode zum Team der offenen Klasse. Beck wird zudem von seiner Tochter Anne-Kathrin begleitet. Am 25. Dezember geht es Richtung Australien. Allerdings bedeutete die Teilnahme auch eine Menge Arbeit, denn die Einfuhrbedingungen der Australier haben es in sich.

Weder Erde noch pflanzliche Stoffe dürfen eingeführt werden, kein Grashalm und kein Staubkorn durfte auf der Maschine sein, wenn es durch den australischen Zoll geht. Das hieß für Beck: Die Maschine musste geputzt werden, bis selbst unter einem Mikroskop nichts mehr zu finden war. Bereits Anfang Oktober legte ein Schiff in Bremerhaven Richtung Australien ab, an Bord drei Container mit dem Fluggerät und diversem Zubehör. Bis zum Beginn der WM werden Beck und seine Mannschaftskameraden die Zeit nutzen, um sich bei Trainingsflügen mit dem Gelände vertraut zu machen. „Die Fliegerkameraden vom LSV Rinteln drücken Stephan die Daumen für ein erfolgreiches Abschneiden bei der WM in Australien“, sagt LSV-Pressewart Dieter Vogt. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr