Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Mit Rumpfkader

Handball Mit Rumpfkader

Zu Beginn des Schlussspurts in der Landesliga hat der MTV Obernkirchen im Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn TuS Empelde die Chance, sich im Abstiegskampf deutlich Luft zu verschaffen. Anwurf zu diesem Spiel ist heute um 17.30 Uhr.

Voriger Artikel
Abwehr muss zupacken
Nächster Artikel
Weiße Weste behalten

Daniel Burghard (vorne) wechselt zum VfL Hameln in die Oberliga.

Quelle: hga

Handball. Der MTV belegt Platz zehn, Empelde punktgleich Rang elf. Diese Plätze markieren die Schnittstelle zwischen Abstiegsplätzen und unterem Mittelfeld. Doch die Aufgabe wird schwer, die Obernkirchener plagen Personalprobleme. MTV-Coach Aleksandras Getautas muss auf Florian Besser, Hendrik Peters und Ernestas Vaicys verzichten und erwartet daher ein ganz schweres Spiel. Dennoch werden sich die Kontrahenten auf Augenhöhe begegnen. Rumpfkader hin oder her, Getautas setzt auf die Einstellung: „Ich werde die Mannschaft so motivieren, dass auch der Rumpfkader gewinnt.“

Unter der Woche wurde der Wechsel von Kreisläufer und Mannschaftskapitän Daniel Burghard zum Oberligisten VfL Hameln bekannt. Burghard bestätigte den Wechsel zur neuen Saison in die Oberliga. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr