Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Möller löst Ehlert ab

Tischtennis Möller löst Ehlert ab

Fabian Möller (TSV Algesdorf) hat die erste Ausspielung zur Kreisrangliste 2016/17 gewonnen. In der Kreissporthalle Helpsen musste der bisherige Ranglisten-Führende Maximilian Ehlert (TSV Todenmann-Rinteln) mit Platz drei vorlieb nehmen.

Voriger Artikel
Hagenburger Doppelsieg
Nächster Artikel
Tischtennis der Extraklasse

Fabian Möller vom TSV Algesdorf gibt auf seinem Weg zum Titel nur einen Satz ab.

Quelle: Foto: hga

Tischtennis. Pawel Ciezki (MTV Messenkamp) verteidigte seinen zweiten Platz. Möller holte sich die Ranglistenführung mit nur einem Satzverlust. Ein ebenso gutes Ergebnis schaffte Stephan Liegerer (TSV Ahnsen) in Gruppe fünf, auch er verzeichnete nur einen Satzverlust. Am unteren Ende der Gruppe eins mussten Hans-Jürgen Leppert und Olaf Busche den Abstieg in Gruppe zwei hinnehmen. Somit entsprach das Gruppenergebnis den Erwartungen.

 Erstmals wurde das vom TV Bergkrug in gewohnt zuverlässiger Manier ausgerichtete Turnier ohne die Einteilung in Leistungsklassen ausgetragen. Mit 42 Teilnehmern verzeichnete Fritz Meier (TS Rusbend), Ranglistenbeauftragter des Tischtennis-Kreisverbandes Schaumburg, im Vergleich zur letzten Ausspielung der Vorsaison einen leichten Anstieg bei den Teilnehmerzahlen. Das Turnier wurde in drei Achter- und zwei Neunergruppen ausgetragen.

 Am Turnierende wurde noch viel über die Zahl der einzelnen Spiele je Teilnehmer diskutiert. „Ein Problem, das nicht zur Zufriedenheit aller zu lösen ist“, erklärte Meier.

 Die Anzahl der Spiele sei nicht das einzige Kriterium, so Meier. Liegerer spielte nur 22 Sätze, andere jeweils 30 Sätze. „Es war ein guter Start in die neue Saison mit einer guten Tendenz und insgesamt zufriedenen Teilnehmern“, zog Meier ein abschließendes Fazit.

Die jeweils zwei Erstplatzierten: Gruppe 1: 1. Fabian Möller (TSV Algesdorf), 2. Pawel Ciezki (MTV Messenkamp). Gruppe 2: 1. Heiner Kammann (TV Bergkrug), 2. Dietmar Mensching (TS Rusbend). Gruppe 3: 1. Ingo Möller (TTC Borstel), 2. Matthias Ehlert (TSV Steinbergen). Gruppe 4: 1. Peter-Lothar Simon (SG Rodenberg), 2. Christian Görtler (MTV Rehren). Gruppe 5: 1. Stephan Liegerer (TSV Ahnsen), 2. Rüdiger Wehling (MTV Rehren A. R.).

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr